css templates

15.03.2020

Krise als Chance sehen?

Wir leben nur noch in Krisen. Klimakrise, Umweltkrise, Corona-Krise mit den Folgen einer Wirtschafts-, Handels- und Finanzkrise weltweit, Flüchtlingskrise, Politik- und Parteienkrise, Hunger, Krankheit und Armut und wie sie alle heißen.

Dabei betrachten wir immer nur die Symptome ähnlich der medizinischen Behandlung und versuchen, diese zu bekämpfen und fast nie die Ursachen, die dazu geführt haben.

Wie können wir das ändern?

Die Antwort ist recht einfach! Betrachten wir die Ursachen von Krisen und verändern diese!

Die eigentliche Ursache für Krisen ist, dass wir viel zu wenig gemeinsam darüber nachdenken, diskutieren und handeln. Die Entscheidungen werden von Wenigen in den Regierungen getroffen. Und diese Wenigen sind meist fachlich und persönlich gar nicht in der Lage, gute Lösungen zu finden. Fachlich, da sie das notwendige Wissen für ihre Entscheidungen nicht besitzen, persönlich, weil sie ihre persönlichen Interessen vor das Allgemeinwohl stellen.

Was wäre, wenn....?

..... wir alle gemeinsam denken und handeln würden?

Wie viel bleibt ungenutzt, wenn wir viele kluge Köpfe nicht an den Entscheidungen teilhaben lassen? Wenn wir die Erwartungen unserer Menschen gar nicht kennen, weil sie uns nicht interessieren und Entscheidungen an diesen Erwartungen vorbei treffen?

Wie viel bleibt ungenutzt, wenn sich viele Menschen nicht aktiv beteiligen dürfen, weil sie gar nicht in diese Prozesse eingebunden werden? 

Solche Fragen sollten wir uns stellen und beantworten. Dann würden riesige bisher ungenutzte Reserven erschlossen und wir könnten weltweit Aufgaben angehen, die heute noch undenkbar sind! Gegen den Klimawandel, zum Schutz unserer Umwelt, gegen Hunger und Armut, für ein besseres Gemeinwohl und für mehr Demokratie weltweit!

Für mehr Demokratie müüsen wir keine Freiheiten aufgeben - wir erhalten viele Freiheiten dazu! Denkt darüber nach!

Lasst uns gemeinsam  diese Welt veränderen! Jeder Einzelne weltweit  ist dazu aufgerufen!

Auf meiner Webseite betrachte ich zwar meist nur die Situation in Deutschland, aber die Probleme, die wir gemeinsam zu lösen haben, sind in anderen Ländern sehr ähnlich.

Darüber möchte ich mit euch diskutieren und auf meiner Webseite die gedankliche Basis als auch praktische Lösungsansätze anbieten! Schaut bitte auf alle Seiten meiner Webseite und informiert euch! Und wenn es gut ist, was ihre gelesen habt, dann sendet es weiter an alle eure Freunde, so dass wir zu einem gemeinsamen Denken und Handeln kommen.

Ein gemeinsames Denken und Handeln bringt nur Vorteile, egal ob ihr reich oder arm seid, aus welchem Land ihr kommt, welcher Religion ihr angehört, ob ihr jung oder alt, Frau oder Mann seid. Bitte denkt darüber nach und werdet aktiv!

Unsere Sprache ist die stärkste Waffe der Welt. Lasst sie uns gemeinsam sprechen!

Menschen dieser Welt vereinigt euch!

Ich wünsche uns allen dabei viel Erfolg!

Bernhard Brose